Testaktion zur RWS EVOLUTION GREEN Short Rifle

TEST THE BEST!

Werden Sie eine(r) von 100 Produkttestern der brandneuen bleifreien RWS EVOLUTION GREEN Short Rifle!

IHRE JAGD- UND PRAXISERFAHRUNG IST GEFRAGT!

Jetzt bewerben und die Chance nutzen, unser neues bleifreies Wunderkind für kurze Läufe und Schalldämpfer kostenlos zu testen.
Nach zahlreichen eigenen Prüfungen und Tests in der Entwicklung sowie der Optimierung des Produktes sind wir nun auf Ihr Feedback gespannt.

Unter allen Bewerbern werden insgesamt 100 Produkttester aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz ermittelt.

Die ausgewählten Teilnehmer erhalten daraufhin von uns kostenlos 20 Schuss der bleifreien RWS EVOLUTION GREEN Short Rifle im Kaliber .308 Win oder .30-06 sowie einen Link zu einem Online-Fragebogen. Alles, was Sie dann noch tun müssen, ist die Munition bis zum 15. August 2020 in der Praxis einzusetzen und die entsprechenden Fragen zu beantworten.

ALLES KLAR? DANN BEWERBEN SIE SICH DOCH EINFACH JETZT!

Bewerbungschluss ist der 30. April 2020


Teilnahmebedingungen für den Produkttest "Test the Best"

Veranstalter

Veranstalter

Der Veranstalter dieser Aktion ist die RUAG Ammotec GmbH, Kronacher Straße 63, 90765 Fürth nachfolgend RUAG genannt.

Weitere Informationen zu RUAG finden Sie hier.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige, uneingeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben, einen gültigen Jagdschein in einem dieser Länder besitzen und ihre Zustimmung zu diesen Teilnahmebedingungen erklärt haben.

Die Stellvertretung bei der Teilnahme am Gewinnspiel ist ausgeschlossen.

Um an der Testaktion teilzunehmen, müssen die Pflichtfelder im Kontaktfeld vollständig ausgefüllt werden. Teilnahmeschluss ist der 30. April 2020 um 23:59 Uhr. Die Auslosung findet am 01. Mai 2020 statt. Die Teilnahme selbst ist kostenlos und unabhängig vom Erwerb von Waren oder Dienstleistungen. Die mehrfache Teilnahme ist nicht erlaubt.

Teilnahmeausschluss

Teilnahmeausschluss

Teilnehmer, deren Personenangaben nicht wahrheitsgemäß sind, werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Ebenso werden Teilnehmer ausgeschlossen, die den Teilnahmevorgang und/oder die Verlosung manipulieren bzw. zu manipulieren versuchen und/oder in anderer Weise gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen.

Von der Teilnahme an der Testaktion sind Mitarbeiter des Veranstalters, der Tochter- und Beteiligungsunternehmen des Veranstalters sowie Mitarbeiter beteiligten Firmen sowie deren Angehörige ausgeschlossen.

Der Ausschluss kann auch nachträglich erfolgen und in diesem Fall zurückgefordert werden.

Test Produkte

Test-Produkte

Insgesamt werden 100 Tester gesucht. Die einzelnen Produkttester erhalten folgende Leistung: 20 Schuss RWS Evolution Green Short Rifle im ausgewählten Kaliber.

RUAG behält sich ausdrücklich vor, bei Nichtverfügbarkeit einzelne Testprodukte durch gleich- oder höherwertige Alternativen auszutauschen. Der Tester wird von RUAG nach Abschluss des Aktionszeitraums kontaktiert. RUAG übernimmt hinsichtlich des Testproduktes die Versandkosten. Der Anspruch auf die Testprodukte verfällt ersatzlos, wenn die Kontaktierung der Tester, Rückbestätigung durch die Tester bzw. die Übermittlung der Testprodukte nicht innerhalb der jeweils gesetzten Fristen nach der Benachrichtigung aus Gründen, die in der Person des Testers liegen, erfolgen kann. Die Abgabe der Munition erfolgt in den gängigen Kalibern ausschließlich an Tester, welche eine entsprechende Erwerbsberechtigung vorweisen können. Sollte diese Erwerbsberechtigung durch den Tester nicht vorgewiesen werden können, entfällt der Anspruch auf das Testprodukt.

Abbruch, Änderung oder Beendigung des Gewinnspiels

Abbruch, Änderung oder Beendigung des Gewinnspiels

RUAG behält sich vor, das Testprogramm jederzeit ohne Ankündigung abzubrechen, zu ändern oder zu beenden.

Dies gilt insbesondere, aber nicht ausschließlich für Fälle, in denen aus technischen Gründen – z.B. Infektion des Computersystems mit Viren, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Testprogrammes erschwert, beeinflusst oder unmöglich wird.

RUAG übernimmt keine Gewähr für entgangene Gewinnchancen.

Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann RUAG von dieser Person für den entstandenen Schaden Ersatz verlangen.

Durchführung der Testaktion, Benachrichtigung

Durchführung der Testaktion und Benachrichtigung

Die Auslosung der Tester erfolgt nach dem Zufallsprinzip (durch Losziehen) spätestens eine Woche nach Teilnahmeschluss.

Die Tester werden von RUAG oder dem hierfür beauftragten Partner schriftlich, per E-Mail oder Telefon unter Angabe der weiteren Einzelheiten benachrichtigt, wobei der Produktanspruch nur dann entsteht, wenn die Tester die Annahme des Produktes innerhalb von zehn Kalendertagen ab Versendung der Benachrichtigung gegenüber RUAG erklären. Erfolgt innerhalb dieses Zeitraums keine Erklärung der Annahme durch den jeweiligen Tester, wird ein neuer Tester gezogen.

Haftungsbeschränkung

Haftungsbeschränkung

Für Schäden durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Datenübertragung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten und Viren haftet RUAG nicht.

Nach Übergabe der Testprodukte übernimmt RUAG keinerlei Haftung für Schäden gleich welcher Art. Ausgenommen hiervon sind Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung RUAG oder der Erfüllungsgehilfen von RUAG beruhen. In diesem Fall ist die Haftung auf das zulässige Mindestmaß beschränkt.

Datenschutz

Datenschutz

RUAG versichert, die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes zu beachten und alle – auch personenbezogene – Daten der Teilnehmer nur zum Zwecke der Durchführung dieses Testprogrammes zu verwenden und an Dritte nur weiterzugeben, soweit dies zur Abwicklung im Rahmen des Testprogrammes bzw. zu dessen Durchführung erforderlich ist.

RUAG verarbeitet die Teilnehmerdaten nur dann zu Marketingzwecken, wenn der Teilnehmer seine Einwilligung erteilt hat. Diese kann der Teilnehmer jederzeit durch eine entsprechende Mitteilung an RUAG widerrufen. Die Erteilung der Einwilligung hat keinerlei Einfluss auf die Gewinnchancen. Die bei RUAG gespeicherten Daten des Teilnehmers können vom Teilnehmer jederzeit unter info.ammotec@ruag.com erfragt werden. Auf Aufforderung des Teilnehmers werden diese Daten gelöscht.

Sonstiges

Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Produktes ist ausdrücklich ausgeschlossen. Eine Übertragung des Testproduktes ist nicht möglich. Auf die vorliegenden Teilnahmebedingungen findet deutsches Recht Anwendung.

Sollte eine der vorliegenden Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt.

Nutzung von Bildmaterial

  1. Geltungsbereich: Gegenstand der Vereinbarung ist die Übertragung von Nutzungsrechten an vom Urheber an RUAG überlassenen Bildaufnahmen im Rahmen der des Produkttests "TEST THE BEST". Der Urheber versichert, dass er der alleinige Inhaber aller uneingeschränkten Rechte an den zu überlassenden Aufnahmen ist sowie über alle nach den anwendbaren Datenschutzgesetzen notwendigen Berechtigungen und Einwilligungen verfügt und damit berechtigt ist, RUAG die vertragsgegenständlichen Nutzungsrechte an den gelieferten Aufnahmen einzuräumen.
  2. Lizenzbestimmungen: RUAG erhält vom Urheber mit der Überlassung des Bildmaterials zeitlich und räumlich unbeschränkte Nutzungsrechte.
  3. Nutzungsrechte:
    • RUAG ist berechtigt, das übermittelte Bildmaterial zum Zwecke der Präsentation auf den firmeneigenen Websites, in den sozialen Medien oder in Präsentationen inklusive Weitergabe innerhalb der Präsentation in elektronischer oder individuell ausgedruckter Form zu verwenden. Andere Verwendungszwecke sind generell untersagt und müssen für den jeweiligen Einzelfall schriftlich beim Urheber der Bildaufnahmen angefragt und genehmigt werden.
    • Grundsätzlich erhält RUAG zu dem vorgenannten Zweck das einfache Nutzungsrecht der vorliegenden Werke.
    • Die Verwendung ist für alle Onlinemedien zulässig. Innerhalb der gleichen Unternehmung ist die mehrmalige Verwendung gestattet.
    • Der Verkauf oder die Weitergabe des Bildmaterials ist nicht zulässig. Ausgenommen ist die Weitergabe als Bestandteil eines größeren Werkes.
    • RUAG erhält die Nutzungsrechte für die Web- und Präsentationsbilder nicht ausschließlich.
    • Das Bildmaterial kann von RUAG für den jeweiligen Verwendungszweck geringfügig abgeändert werden. Nicht gestattet sind insbesondere Abänderungen, welche die ursprüngliche Bildaussage so entstellen, dass dem Urheber Nachteile wie beispielsweise Rufschädigung auferlegt werden.
    • Die Lieferung des Bildmaterials erfolgt – abhängig vom Umfang – mittels Download oder via E-Mail.
  4. Zusicherung und Freistellung:
    • ​​​​​​​Der Urheber versichert, dass das Bildmaterial frei von Rechten Dritter ist, rechtmäßig erhoben wurde und weder die Aufnahmen selbst noch ihre Weitergabe gegen Datenschutzbestimmungen verstossen.
    • Der Urheber stellt RUAG von Ansprüchen Dritter frei. Dieser Freistellungsanspruch umfasst sämtliche zivilrechtlichen Ansprüche Dritter sowie alle weiteren Vermögensnachteile (inklusive Bußgelder, Strafen und Kosten der Rechtsverteidigung und Anspruchsabwehr) die RUAG entstehen, weil die zuvor genannte Versicherung unrichtig ist.
  • Zwei Jäger in Tarnkleidung auf Pirsch
  • Erlegtes Wild mit Packung der RWS Short Rifle Evo Green im Vordergrund und Gewehr im Hintergrund
  • RWS Short Rifle Evo Green Patrone auf Tierfell