RWS Luftgewehrkugeln

... DER SPORT, DIE DISZIPLINEN

Wir sind stolz darauf, dass sich unsere Luftgewehrkugeln weltweiter Beliebtheit erfreuen – und dass so viele nam- hafte und international erfolgreiche Sportschützen der Marke RWS vertrauen. Neben den sportlichen Spitzendisziplinen gibt es zahlreiche sportliche und jagdliche Bereiche, bei denen Druckluftgewehre und Druckluftpistolen zum Einsatz kommen – und sie alle haben ihren Reiz. Wir von RWS tragen dafür Sorge, dass für jeden Einsatzzweck die richtige „Kugel“ zur Verfügung steht. Enge Fertigungstoleranzen kombiniert mit strengen Prüfauflagen gewährleisten dabei stets höchste Qualität und Präzision.

Die Produktlinien

Individuelle Bedürfnisse verlangen nach spezifischen Lösungen. Aus diesem Grund erweitern und optimieren wir stetig in enger Zusammenarbeit mit Spitzensportlern und Experten unsere Produktpalette. Orientierung bei der Wahl der passenden RWS Lufgewehrkugeln bieten unsere verschiedenen Linien, die optimimal auf die unterschiedlichsten Anforderungen zugeschnitten sind – ganz gleich, ob für das Schießen im Breitensport oder im speziellen Einsatzbereich, im Training oder im internationalen Wettkampf. Die farbliche Kennzeichnung der Produktlinien ermöglicht nicht nur eine einfache, schnelle Zuordnung und sofortige Unterscheidungsmöglichkeit, sondern auch eine Identifikation mit dem jeweiligen Produkt.

Unsere Luftgewehrkugeln

PREMIUM LINE

HÖCHSTE QUALITÄT UND PRÄZISION FÜR DEN SPITZENSPORT

PROFESSIONAL LINE

LEISTUNGSSTARK UND PRÄZISE FÜR WETTKAMPF UND TRAINING

SPORT & BASIC LINE

BEWÄHRTE TRAININGSKUGELN FÜR DEN EINSTIEG

FIELD LINE

MEHR GEWICHT FÜR MEHR WIRKUNG: SUPER FIELD ULTRA HEAVY

Good to know

Seit der erstmaligen Entwicklung von „spitzen Bleizylindern“ für Druckluftwaffen für unsere Marke RWS im Jahr 1902 und der späteren Erfindung und Produktion des „Diabolo-Designs“ im Jahr 1921 hat sich viel in diesem Bereich getan. Neben Spitzensportdisziplinen sind viele andere Anwendungsbereiche für Druckluftwaffen entstanden, wodurch auch das Angebot an Waffen extrem ausgebaut wurde. Die logische Konsequenz war eine Weiterentwicklung der Munition, die je nach Zweck in ihrer Form sehr unterschiedlich ausfällt.

Heute gibt es neben den unterschiedlichen Kalibern vier Grundformen für „Luftgewehrkugeln“. Die FLACHKOPFFORM ist im Match- bzw. Schießsport auf die 10 m-Distanz die gängigste Form und besticht durch unglaubliche Präzision. Daran schließt sich die RUNDKOPFFORM an, welche die universellste Form für Diabolos darstellt. Diese Form eignet sich aufgrund der besseren Aerodynamik vor allem für den präzisen Schuss auf weitere Distanzen. Sie ist daher die erste Wahl für das Field Target-Schießen und darüber hinaus für die Jagd einsetzbar.

SPITZKOPFKUGELN bestechen durch hohe Tiefenwirkung und sind daher für Jagd und Plinking prädestiniert.

HOHLSPITZ-DIABOLOS eignen sich besonders für die Jagd. Sie punkten durch eine hohe Energieabgabe und Augenblickswirkung.

Neben diesen vier Hauptgruppen gibt es noch Sonderformen wie Slugs und Kugeln mit aufgesetzten Spitzen oder mehrteiliger Konstruktion. Neben Blei werden auch andere Materialien wie Zinn für die jeweiligen Anforderungen eingesetzt. Wie im Randfeuerbereich decken wir mit unserem RWS Luftgewehrkugelsortiment alle gängigen Einsatzbereiche ab.